BUFF pro team collection

BUFF® & UNICEF: ALLIANCE FOR THE WORLD

Wir leben außergewöhnliche Zeiten, neue Bedürfnisse sind auf unserem Planeten entstanden und es sind alle Hände gefragt. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, jetzt zu reagieren und haben eine Kooperation mit UNICEF ins Leben gerufen. Ganz nach dem Motto DO MORE NOW.

Die ganze Welt leidet unter den Auswirkungen von COVID-19, und dies ist in den am stärksten gefährdeten Gebieten noch kritischer. Eine globale Krankheit und ein doppelter Notfall: COVID-19 stellt eine neue Bedrohung für bereits angeschlagene Länder dar – und macht die Bereitstellung lebensrettender Hilfe noch schwieriger.

BUFF® wird mit der Spende von zwei Prozent des weltweiten Jahresumsatzes drei globale UNICEF-Kinderhilfsprojekte in stark von COVID-19 betroffenen Länder unterstützen.

fight against coid-19

GLOBALE AKTION FÜR KINDER

Die COVID-19-Pandemie hat das Leben von Kindern und ihren Familien auf den Kopf gestellt, da die Gesundheitssysteme zusammenbrechen, Grenzen schließen und Schulen und Unternehmen aus dem Ruder geraten. UNICEF arbeitet mit Gesundheitsexperten zusammen, um mit der Angst umgehen zu können und Eltern, Betreuern und Erziehern vertrauenswürdige Ratschläge zu geben. Sie sind in mehr als 190 Ländern vertreten, arbeiten mit Einsatzkräften zusammen und versorgen sie mit den nötigen Informationen und Ressourcen, die sie benötigen, um Kinder gesund und lernfähig zu halten. Wir werden das gemeinsam für jedes Kind durchstehen.

fight against coid-19 in Syria

GEGEN COVID-19 IN SYRIEN KÄMPFEN

Die COVID-19-Pandemie hat das Leben verändert, als der syrische Konflikt im März sein 9. Jahr betrat. Und als Kinder in ein zweites Lebensjahrzent eintraten, umgeben von Krieg, Gewalt, Tod und Vertreibung, hatte die Region mit der anbahnenden Bedrohung durch COVID-19 zu kämpfen. Nach Angaben der Wirtschafts- und Sozialkommision der Vereinten Nationen für Westasien könnten durch die prognostizierten Verlust von Arbeitsplätzen durch Schließungen von Unternehmen im Nahen Osten und in Nordafrika weitere 4 Millionen Kinder in Armut geraten, was die bereits zerstörten Gesundheitssysteme weiter belasten würden.

UNICEF arbeitet mit diesem Projekt daran, syrische Kinder und ihre Familien mit Präventionsbotschaften rund um COVID-19 zu erreichen, sauberes Wasser bereitzustellen und hunderttausende Seifenstücke zu verteilen, um das Risiko von COVID-19 zu verringern. Mit dieser Unterstützung konnte UNICEF durch eine von Tür zu Tür verlaufende Sensibilisierungskampagne für das Händewaschen, auch Hunderttausende syrischer Flüchtlinge, die in informellen Siedlungsgebieten wohnen, erreichen.

fight against coid-19 in Senegal

GEGEN COVID-19 IN SENEGAL KÄMPFEN

Senegal meldete am 2. März seinen ersten bestätigten COVID-19 Fall. Seitdem sind die meisten bestätigten Fälle Einwohner aus dicht besiedelten Gebieten, was das Risiko einer schnellen Ausbreitung des Virus im ganzen Land erhöht. Eine sofortige Zunahme präventiver Maßnahmen ist daher von größter Bedeutung. Es muss rasch gehandelt werden. UNICEF unterstützt zusammen mit der WHO und anderen internationalen Organisationen die Regierung bei ihrer Reaktion auf COVID-19.

Ziel des Projekts ist es, zur Verwirklichung des Überlebensrechts und der Entwicklung der vom neuen Coronavirus betroffenen Bevölkerung beizutragen, indem der Zugang zu Grundwasser, Sanitärversorgung, Hygiene und Gesundheitsdiensten gewährleistet wird. Es werden mehrere Maßnahmen durchgeführt, wie zum Beispiel die Lieferung und Verteilung lebenswichtiger Güter und Ausrüstungen wie Gesichtsmasken oder Wasserbehälter für die Verbesserung des Hygienegeverhalten durch Aufklärungsmaßnahmen in Schulen oder der Schutz für Kinder vor Krankheiten wie Lungenentzündungen oder Malaria.

WERDE AKTIV

BUFF® engagiert sich kontinuierlich in Projekten. Die Unterstützung von UNICEF soll nicht bei der Spende aufhören, gemeinsam wollen beide auf Missstände hinweisen und somit auch andere dazu bewegen selbst aktiv zu werden. Für ein Stück besserer Zukunft, für alle. Erfahre mehr über die Projekte, an denen BUFF® sich derzeit beteiligt.

DO MORE NOW